OSK 2016 in Elstorf!

Nicolai Kirche ElstorfDer Sommer ist wieder da. Und per Definition passiert einiges im Sommer. Dieses Jahr geht es nämlich nach Elstorf. Nie gehört? Es ist eine große Stadt gleich bei Hamburg, mit 2,800 Einwohnern! Was natürlich völlig überdimensioniert für einen Japaner wie mich ist der aus Tokio kommt. Die Nicolai-Kirche auf dem Foto links ist übrigens der genaue Ort den ich besuchen werde.

Aber warum Elstorf erst überhaupt? Na ja erstmal weil ich nicht so gerne die Hitze von Südfrankreich mag (vor allem wenn ich nebenbei auch Forschung weitertreiben muss), und dann auch deswegen, weil ich wieder am OSK von YFU Deutschland teilnehme. Der OSK ist ein Vorbereitungskurs für jugendliche Austauschschüler (zw. 15 und 18 Jahre alt) aus aller Weit, die danach ein Jahr in Deutschland bleiben. D.h. bevor sie zu den Jahresfamilien (so nennt man die Gastfamilien bei denen sie das Austauschjahr verbringen) fahren, bereiten sie sich auf das Jahr vor. Der sprachliche Aspekt ist natürlich sehr wichtig, aber es geht vor allem darum festzustellen, was das alles für sie bedeutet. Was damit gemeint ist, ist natürlich ziemlich abstrakt, weswegen ein Intensivkurs unentbehrlich ist.

Allerdings geht es für mich (und vermutlich auch für die Gastfamilien) viel mehr darum, dabei Spaß zu haben.

Ich versuche mal alles hier zu dokumentieren. Über Feedbacks würde ich mich sehr freuen.

Erster Tag: Kennenlernen

Direkt zu:
Erste Woche: